Rosi Bätz

September 2015
Textilunterricht an der Stadteilschule Sternschanze Altonaer Straße

Januar 2015
Neues Atelier und Eröffnung der Nähschule St.Pauli in der Rindermarkthalle

1998 – 2013
Atelier für Mode und Textiles AMT in der Sternstrasse 21 in Hamburg

Seit 2010
Textiler Werkunterricht an der Stadtteilschule Lurup

1996 – 2001
Ladenprojekt der Kleidermacher Teilnahme an 2-3 Modeschauen pro Jahr

1996
Gründung des Modelabels Rosi Bätz

Juli 1995
Planung und Durchführung eines Näh-Workshops in Tansania, Afrika
Ausbildereignungsprüfung

1993 – 1995
Leitung der Textilwerkstatt Luur up e.V., Hamburg

1992 – 1993
Mitarbeit bei Thomas Kau Couture, Amsterdam
Entwürfe für Mexx International, Leiden

1991 – 1992
Entwurf und Schnitt für Damenkollektionen der Firma Oilily, Niederlande

1990 – 1991
Redaktionsassistenz im Moderessort der Zeitschrift Brigitte

1988 – 1989
Schnittentwicklung im Musteratelier von Wolfgang Joop, Hamburg

1987 – 1988
CDG – Stipendium, Mitarbeit im Atelier von Vivienne Westwood, London

1986 – 1987
Hospitanz an der Schaubühne, Berlin; Kostüme für „Death, Destruction & Detroit“, Regie Bob Wilson Kostüme für „Der Haarige Affe”, Regie Peter Stein

1983 – 1986
Ausbildung zur Modedesignerin am Lette-Verein in Berlin

1962
geboren in Berlin, aufgewachsen in Berlin, Karlsruhe und München

Rosi Bätz Modedesignerin Hamburg

Ich biete: